Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Win-Zeit-Forum . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 11. Mai 2011, 20:32

OCZ Vertex 3 Max IOPS SATA III 2.5" SSD

Nun ist Sie da und hat schon den Weg in den PC gefunden.




Aber noch ohne Windows 7 das folgt später in Form der Migration. mit Festplatten Manager 2011 Suite :!:
Mal sehen wie das funktioniert. :?:

Dazu noch ein paar Bildchen.



Bericht folgt später. :!:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

2

Samstag, 14. Mai 2011, 11:05




Hier noch ein paar Bilder von der OCZ Vertex 3 Max IOPS SATA III 2.5" SSD mit deren Lage im Gehäuse.
Sie liegt in einem Gehäuse von Cooler Master welches sich Centurion 5 II nennt und einen aus Kunststoff beiliegenden SSD Einbaurahmen mit bringt. :!:
Die OCZ wurde dort drauf befestigt. Die schon im Gehäuse liegende Crucial C300 wurde dafür entfernt und fand ihren Platz darunter.
Der mir der OCZ mitgelieferte Einbaurahmen, hier rechts im Bild zu sehen konnte nicht verwendet werden da im Gehäuserahmen die Festplatten nicht festgeschraubt sondern mit den Klemmschienen eingeschoben werden. :!:
Der OCZ Einbaurahmen war zu kurz für die Klemmschienen. :cursing:
:!: Achtet bitte beim Bestellen einer SSD darauf ob der ggf mitgelieferte Einbaurahmen sich im Gehäuse befestigen lässt. :!:
Die C300 fand denn ihren neuen Platz auf den Intel SSD Einbaurahmen . :thumbsup:

Nun aber wieder zur OCZ SSD. :)
Einbaurahmen mit Klemmschienen Oberseite Unterseite Vertex 3 festgeschraubt

Hier nun die Lage der beiden SSD's im Gehäuse.
Rechte Gehäuseseite Linke Gehäuseseite Leicht von oben gesehen

OCZ Vertex 3 mit LED Gesamtansicht der Einbaulage im PC Gehäuse

Beide SSD's liegen somit sauber im Gehäuse, sind fest eingebaut und zur Inbetriebnahme bereit. :up:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

3

Samstag, 14. Mai 2011, 12:29

Migration des bereits bestehenden Betriebssytem "Windows 7"auf die neue Festplatte/SSD


Hier beschreibe ich wie das Windows 7 welches sich auf der Crucial C300 im sauber installierten Zustand befindet auf die neue SSD OCZ Vertex 3 MAXIOPS migriert wird. :!:
Dabei beschränke ich mich auf die Schritte die ich dazu unternommen habe. :) Das Handbuch zum Programm Festplatten Manager 2011 Suite :!: gibt darüber umfassend Auskunft.
Im Festplatten Manager gibt es ein Tool welches sich Paragon Migrate OS to SSD nennt und die Aufgabe der Migration sauber ausführt. :!:

:!: Auf diese Migration gehe ich nun ein. :!:


installieren sie den Festplatten Manager und folgen den Hinweisen dabei.

Wenn das Programm gestartet ist

wechseln sie zu Kopieren und Anpassen und klicken dort auf Migrate OS to SSD beachten sie im nächsten Fenster die

Hinweise und klicken auf Weiter. Die Partitionen werden eingelesen und im nächsten Fenster wählen sie die

Festplatte, hier SSD aus, auf der Windows 7 migriert werden soll. Dazu klicken sie auf die SSD und auf Weiter.

Im nächsten Schritt setzen sie noch bei Bedarf den Haken und auf Kopieren. :!:

Die Migration = kopieren beginnt und geht schneller ab als wie gedacht.
Beginn der Migration Ende der Migration

:jump: In 4 Minuten und 31 Sekunden war Windows 7 von der Crucial C300 auf die OCZ Vertex 3 MAX IOPS umgezogen. :jump:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

4

Samstag, 14. Mai 2011, 15:46



Bioserkennung
Die OCZ wurde im Bios erkannt (Im IDE Modus betrachtet da dort alle Laufwerke angezeigt werden)

Als erstes Bootlaufwerk eingestellt. AHCI Erkennung beim Booten des PC.

Firmware Update
Ich habe gleich nach einem Firmware Update gesucht und es gefunden. :)
Firmware 2.06 für Vertex3/Max IOPS, Agility3, Solid3

:!: Da ich die C300 noch immer eingebaut habe und als 2. Bootlaufwerk eingestellt habe wurde die OCZ Toolbox dort drauf installiert und das Firmware Update von dem 2. Bootlaufwerk aus gestartet. :!:

Firmware Version 2.02 bei Auslieferung der OCZ . :!:

Firmware Update 2.06 Zusammengefasst als 1 Bild, von Links nach Rechts zu betrachten) :!:

Kontrolle mit CDI und im Gerätemanager von Windows 7

Benchmark's.

Es wurden die ersten Benchmarks durchgeführt um Anfangswerte zu haben.

AS SSD ATTO CrystalDiskMark HdTach

Gegenüberstellung zur C300.
Dazu jetzt die Bilder ohne Kommentar. :)
Links die OCZ Rechts die Crucial C300 :!:


Das war es erst mal mit der OCZ Vertex3 MAX IOPS. :D
Viel Spaß beim Lesen. :prost:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

5

Donnerstag, 16. Juni 2011, 19:42

:!: Es ist eine neue Firmware in der Version 2.08 für Vertex3/Max IOPS, Agility3, Solid3 und wichtige Informationen zu Secure Erase verfügbar. :!:


Bitte die Hinweise dazu unbedingt beachten. :!:


Dazu bitte hier hin surfen: :) Firmware 2.08 für Vertex3/Max IOPS, Agility3, Solid3 und wichtige Informationen zu Secure Erase :)

Bei mir wurde die Firmware 2.08 genauso wie schon vorher die 2.06 über die C300 auf der sich ein 2. Betriebssytem befindet geflasht.
Das funktioniert ohne Probleme und ist via Toolbox durchzuführen.
Die Toolbox ist sowohl über die OCZ Hompepage als auch über diesen Linkzu downloaden. :!:

Dazu nun ein Bildchen

Und hier jetzt die Benches zur OCZ mit der FW 2.08

AS SSD ATTO CrystalDiskMark HdTach

Die OCZ Vertex 3 Max IOPS SATA III 2.5" SSD läuft wie geschmiert. :jump:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

6

Dienstag, 21. Juni 2011, 18:35

:!: Die Firmware 2.09 für Vertex3, Max IOPS3, Agility3 und Solid3 steht zur Verfügung :!:


Hier geht es dazu hin. Firmware 2.09 für Vertex3/Max IOPS, Agility3, Solid3 - Wichtige Hinweise, bitte vor dem Update lesen!
:!: :!:





Hintergründe die zur Version 2.09 geführt haben

Durchgeführt am 21.06.2011

Und hier jetzt die Benches

AS SSD vs 2.09 ATTO 2.08 vs 2.09

CrystalDiskMark 2.08 vs 2.09 Hd Tach 2.08 vs 2.09

KeineNennenswerte Unterschiedefestgestellt. :)
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

7

Donnerstag, 28. Juli 2011, 21:45

:!: Firmware 2.11 für Vertex 3/Agility3/Solid3/Revo3 + neue Toolbox und AIO Linux Versionen :!:


OCZ hat für seine o.g SSD Modelle eine neue Firmware veröffentlicht.


Sie liegt jetzt in der Version 2.11 vor und soll

Zitat

Probleme seit Version 2.09 behoben:
- Weitere Verbesserungen in der Antriebstechnik Erholung nach unsicheren Macht Zyklen
- Verbesserte bad block Managements erhöht Lebensdauer des Antriebs
- Behoben einer Ecke zu Fall Thema, das im Zusammenhang mit Laufwerk nicht aufwachen ordnungsgemäß von einem niedrig ist
Energiezustand
- Enhanced SATA PHY Power Management & Timings für Verbesserungen Antriebsleistung
Verbrauchs-und Intel-Chipsatz operativen Stabilit
beheben.


Stichwörter : Freeze, BSOD; LPM ect..die zwar nicht nur aber im Wesentlichen auf einen bestimmten Intel Chipsatz zu den Problemen führten.
Mehr kann im OCZ Thread, der aufgrund der neuen FW 2.11 mittlerweile geschlossen wurde,nach gelesen werden.
Intel dementiert SSD-Probleme wegen Chipsatz-Bug

Original Text dazu aus dem Forum:

Zitat

Issues resolved since version 2.09:
- Further improvements in drive recovery after unsafe power cycles
- Improved bad block managements increasing drive life
- Resolved a corner-case issue that’s related to drive not waking up properly from a low
power state
- Enhanced SATA PHY power management & timings for improvements with drive power
consumption and Intel chipset operational stabilit


:!: Und hier geht es jetzt zur neuen Firmware 2.11 :!:
die wie bisher mit der neuen Toolbox 2.39.02 geflasht werden kann. :up:
Alterntiver download der neuen Toolbox für die o.g. SSD Modelle, von derOCZ Technology Seite :up: Bitte beachten sie die Hinweise. :!:

Da ich mit meinem AMD System nie Probleme hatte habe ich aus Stabilitäts und Sicherheitsgründen meine OCZ Vertex 3 MI gleich ein FW Update erteilt. :D

Hierzu nun ein paar Bilder

Hier nun der FW Vorgang in 4 Bilder zusammen :)

Benchmark Ergebnisse mit ...

ATTO AS SSD CrystalDiskMark HD Tach

Ein weiterer Benchmark wurde mit einem neuen Benchmark Programm, was zur Zeit noch in der BETA steckt, durchgeführt. (Dazu erfolgt später eine Vorstellung)
Hier nun die Bildchen dazu.
Ergebniss mit der FW 2.09 vom 27.07.2011

und ein ganz aktuelles von heute welches unmittelbar nach einem Secure Erase aufgenommen wurde.

Dazu Kontrolle der Firmware und Zustand der Vertex 3 MI mit SSD Life Pro sowie CrystalDiskInfo 4.0.2a

Anmerkung:
Die SSD Vertex 3 wurde über ein 2. Bootlaufwerk geflasht und über selbiges wurde die Vertex 3 auch mit Secure Erase (wichtige Hinweise dazu) später, gelöscht. :!: :!:
Nach dem Löschen über die C300 welches ja mein 2. Bootlaufwerk ist wurde mit Hilfe des Programms die Vertex 3 über die C300 wiederhergestellt. :!:

Bisher kann gesagt werden: Bei mir weiterhin kein einziges Problem mit der FW 2.11 :clap: wenn es denn den anderen Hilft wäre das :laola:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

8

Donnerstag, 22. September 2011, 10:29

SSD Firmware Updates and Tools for OCZ Vertex 3, Vertex 3 Max IOPS, Agility 3, Solid 3, RevoDrive 3 and RevoDrive 3 X2

Zitat

Auf der OCZ Hompage ist die Firmware 2.13 verfügbar.
Quelle

OCZ Seite dazu.

So das Firmware Update ist erfolgreich durchgeführt. :thumbup:
Anschließend wurde noch ein Sekure Erase durchgeführt und mit Hilfe des Paragon Festplatten Manager Suite 2011 Windows 7 wieder auf die V3 MI wiederhergestellt.

Ein Benchmark mit ATTO rundete das FW Update ab. Ein Unterschied zur FW Vorversion 2.11 war nicht festzustellen.

Hier die Release Notes zur

Zitat

OCZ Toolbox version 2.40.02......- Modified Identity data display
- Fixed Smart data display for power fail backup attributes
- Added BIOS update for Hybrid drive

Known Issues:
- Update Firmware feature prohibited for primary drives with 1500 & 2000 controllers
- Intel RST Driver 10.1.0.1008 prohibits SSD detection


Hier nun ein paar Bilder zum FW Update von Version 2.11 auf 2.13

Firmware Update Secure Erase ATTO vor und nach dem FW Update auf 2.13

Wiederherstellen mit der Suite 2011 Geschafft. :jump:

Kontrolle mit CrystalDiskInfo und SSD Life Kontrolle im Gerätemanager

Die Vertex 3 MI läuft, wie immer, wie geschmiert. :prost:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

9

Dienstag, 18. Oktober 2011, 18:50

Firmware 2.15 für Vertex3, Agility3, Solid3

OCZ hat für seine SSD der Serie Vertex3, Agility3, Solid3 ein neues Firmware Update heraus gebracht.


Sie liegt in der Version 2.15 vor und ist über die Toolbox zu realisieren.
Die Toolbox gibt es auf der Seite von OCZ. :!:

Bitte beachten sie die Hinweise und das Changelog dazu. :!:

Zitat

Frisch aus der Presse, Firmware 2.15 für unsere Series 3 SSDs, verfügbar über die bekannten Kanäle.

Wir empfehlen, das Update wie folgt vorzunehmen:

1. Update via Toolbox/AIO Tools
2. Reboot
3. Ausschalten
4. SSD entfernen, BIOS Reset/CMOS Clear
5. SSD reinstallieren, Rechner starten
Quelle

hier noch ein paar Bilder dazu.

Alte FW 2.13 neue FW 2.15

Update Vorgang über Toolbox von einem 2 Laufwerk

Secure Erase als Admin ausführen:

So, nun jetzt die FW 2.15 mit den Benchmak Ergebnissen.

ATTO CDM AS SSD Anvil Pro

Die OCZ Vertex 3 Max IOPS SATA III 2.5" SSD läuft , wie vorher auch, bestens. :hurra:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

10

Mittwoch, 2. November 2011, 19:34

Bitte beachten die den Hinweis: Temperaturanzeige der Agility3/Vertex3 korrigieren :!: welchen sie in den SSD = Solid State Drive Zusatztipps ! unter
:!: :!: diesem Link :!: :!: finden.
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

11

Dienstag, 10. April 2012, 21:05

Abschluss Bericht zur Vertex 3 Max IOPS


Nun ist die Vertex 3 MIOPS fast ein Jahr lang in Betrieb und läuft unermüdlich und 100% zuverlässig unter Windows 7. :!:

Einige User hatten zwischendurch Probleme die ich nie hatte und trotzdem habe ich immer die aktuellen FW Updates eingespielt um somit eine potenzielle Ursache für Abstürze; Defekte u.a. auszuschließen. :!:

Es ist mir immer geglückt die V3 optimal ans laufen zu bringen. :prost:

Aufgrund von verschiedenen Benches hat sie zwar mal die Flügel etwas hängen :( lassen konnte sich aber jederzeit erholen. ;)
Eindrücke dazu gibt es hier zu Lesen:Eindrücke zu Anvil's SSD Benchmark. :!:

Lässt man der V3 Zeit sich zu erholen, einfach mal nicht Benchen, regelmäßiger TRIM, und benutzt sie nur für die Dinge für die sie gedacht ist; nämlich zum Arbeiten am PC; so läuft sie wieder wie ein Weltmeister. :up:

Hier jetzt die Bilder nach ca.1 Jahr in Gebrauch.
Geprüft wurde mit der neuesten Version von Anvil Pro SSD Benchmark welches von hier

Zitat

Beta11 2012-January-12
- Expires May 2012
- Next beta will include more on full-span testing, expected within a few weeks
new download link for Beta11
zu downloaden ist. :!:

Dazu jetzt die Bilder.

Gesamtergebnis sowie Gesamt Lese und Schreib Werte

Performance Zeitraum zu Punkte 10.08.2011 bis zum 02.10.2011 Ein heutiges Ergebnis wird erst bei einem neuen Bench, an einem späteren Tag, zB: morgen, angezeigt. :!: (angezeigt wird hierbei immer der vorletzte Test)

Performance Zeitraum zu MB/s 10.08.2011 zum 10.04.2012 (angezeigt wird hierbei immer der aktuelle Testtag)

Einzelergebnisse in Tabelleanzeige Hier lässt sich gut die Leistungskurve aktuell nach oben erkennen. :thumbup:

Zuletzt noch ein ATTO welches von OCZ als Benchmark zugrunde gelegt wird.

Auch die Abnutzung der Flash Zellen zeigt noch keine negativen Ergebnisse.
Sie ist noch immer im guten Zustand. :)



Fazit:
Mit der OCZ Vertex 3 MI lässt sich sehr zuverlässig und schnell arbeiten. :!:
Gibt man ihr Zeit zur Erholung kommt sie schnell wieder zu sich und erreicht ihre Leistung wieder im vollen Umfang. :up:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

12

Donnerstag, 26. April 2012, 21:29

Firmware v2.22 für SandForce SATA3 basierte Modelle verfügbar!

Quelle und mehr dazu. download

Aus der Release Notes gehen folgende Änderungen hervor:

Zitat

OCZ Toolbox version 3.02.06
---------------------------
- Added firmware update and secure erase for VERTEX4 drive
- Removed 2 minute wait for firmware update on Octane S2 and VERTEX4 drive
- Fixed secure erase on Vertex3 drive

Known Issues:
- Firmware update feature prohibited on primary drives with 1500, 2000 and Everest controllers
- BIOS update feature is prohibited on primary drives


Googel übersetzt das wie folgt:

Zitat

OCZ Toolbox Version 3.02.06
---------------------------
- Hinzugefügt Firmware-Update und Secure Erase für VERTEX4 Laufwerk
- Entfernt: 2 Minuten Wartezeit für Firmware-Update auf Octane S2 und VERTEX4 Laufwerk
- Behoben: Secure Erase auf Vertex3 Laufwerk

Bekannte Probleme:
- Firmware-Update-Funktion auf Primär-Laufwerke mit 1500, 2000 und Everest-Controller verboten
- BIOS-Update-Funktion basiert auf der primären Antriebe verboten


Nun noch ein paar Bilder dazu.

ALTE FW Toolbox starten

FW Update durchführen: NEUE FW

Identifikationsdaten SMART Daten

Löschen der SSD FW Anzeige im Gerätemanager von Windows 7

Viel Glück. :bow:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

13

Freitag, 27. April 2012, 10:59

Secure Erase mit der OCZ Toolbox 3.02.06 durchführen


Nach dem die Vertex 3 MI mit der neuen Firmware 2.22 geflasht und dies auch erfolgreich durchgeführt worden ist habe ich ein SECURE ERASE mit der Toolbox 3.02.06 durchgeführt.

Hierzu ein kleiner Bericht mit Bildern.

Computeransicht vor dem SE

Starten sie jetzt die Toolbox, von einem 2.BS aus; unterlegen die SSD und wechseln zum Button Security.

Klicken sie dort auf Secure Erase und nicken die beiden Warnfenster mit Klick auf OK und Yes ab.

Sämtliche Daten auf der SSD werden denn gelöscht und das Ende des Löschvorgangs angezeigt.

In der Computeransicht fehlt nach einem Neustart des Systems das Systemlaufwerk der SSD Vertex 3

Wird aber in der Datenträgerverwaltung noch angezeigt.

Starten sie jetzt das Zurückspielen, des vorher angelegten Image, Win7 auf Vertx3 MI und booten ihr System neu.

Schon ist Win7 auf Vertex3 MI wieder auf der OCZ im Einsatz. :thumbsup:

Ein anschließend durchgeführter Bench mit ATTO und Anvil zeigt das alles OK ist und die OCZ keine Geschwindigkeitseinbussen hat. :thumbup:

Auch das Alignment wurde sauber übernommen. :thumbup:

Somit ist ein sauberes Arbeiten nach dem FW Update mit anschließendem Secure Erase gewährleistet. :up:
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

14

Samstag, 6. Oktober 2012, 20:31

Firmware Version 2.25 für SandForce SATA3 basierte Modelle verfügbar!


OCZ hat für die

OCZ Vertex 3, Vertex 3 Max IOPS, Agility 3, Solid 3, RevoDrive 3, RevoDrive 3 X2, Synapse and Nocti eine aktualisierte FW in der Version 2.25 zu download bereit gestellt. :!:



Der Hinweis stammt von hier:

Zitat

Wir haben kürzlich eine neue Firmware veröffentlicht: v2.25
Quelle :!:

Welche Dinge aktualisiert/verbessert wurden kann man hier nachlesen.

Zitat

Changelog is below. Correct version listing and changelog should be posted soon. If you flash now though you will receive v2.25.
Quelle

Der download erfolgt wie schon gewohnt über die Toolbox und diese kann man von hier downloaden. :!: :!:
Auch wenn dort noch 2.22 steht wird die FW auf 2.25 aktualisiert. :!: :!:

Beachten sie: Die Toolbox muss von einem 2. Betriebssytem gestartet werden damit die FW aktualisiert wird.
Nach der Aktualisierung den PC herunterfahren, Ausschalten, 2-3 Minuten warten und den PC wieder einschalten.
Ein zurück auf die FW 2.22 geht nicht mehr.

Hier noch ein paar Bilder dazu:
FW Update läuft FW Update erfolgreich Kontrolle

Wer anschließend ein Secure Erase durchführen möchte kann das gerne tun.
SE Warnung; alle Daten werden gelöscht; JA SE= Löschen läuft

Daten alle gelöscht


Und hier noch die Benches nach dem SE und dem anschließenden zurück spielen des Images

ATTO CDM ATTO Anvil

Fazit: Keine Verbesserung gegenüber der FW Version 2.22. :!:
Wer allerdings Schwierigkeiten mit seiner Vertex 3 hat sollte trotzdem auf die FW Version 2.25 aktualisieren. :!:

Viel Glück Winke_winke
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

15

Samstag, 12. Januar 2013, 14:47

Vertex3 Max IOPS 240GB Firmware Update 2.27b

:!: Für die Vertex 3 Max IOPS mit 240GB ist einen neue Firmware bereit gestellt worden. :!:


Sie ist

Zitat

exklusiv für die 240GB Version der Vertex3 MI verfügbar und enthält exakt die gleichen Änderungen wie 2.25 für andere OCZ SATA3 SSDs auf SandForce Basis.
:!: :!: Quelle und download

weitere Informationen finden sie auch hier: Firmware 2.27b für Vertex 3 Max IOPS

US Seite dazu:240GB MaxIO drives - Firmware update :!: Bild dazu.

Anmerkung: Die neue Firmware ist nicht für die 120GB gedacht. Quelle :!: :!:

Winke_winke
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

16

Montag, 29. April 2013, 21:20

Vertex 3 MaxIOPS Zwischenbericht.

Habe heute die Vertex 3 nachdem diese fast 6 Monate im Schrank ihr Darsein fristetet erneut im Rechner eingebaut und ein paar Benches laufen lassen um zu überprüfen ob die Vertex 3 MIOPS mit 120GB noch leistungsfähig ist und ob eventuell durch die 6 monatige Lagerung Daten verloren gegangen sind.

Hier nun die Benches von heute nach ca.6 monatigen nicht Gebrauch.

As SSD ATTO Anvil Pro SSD Benchmark Festplatten analysieren und überwachen mit CrystalDiskInfo

Fazit: Die Vertex 3 MIOPS mit 120GB läuft wie am ersten Tag, sie hat nicht ein % an Leistung verloren und alle Daten sind nach ca. 6 Monaten Lagerung immer noch vorhanden.
Gegenüber der jetzt verbauten Samsung SSD 840 Pro, MZ-7PD256 ist kein spürbarer Unterschied im Gebrauch zu merken. :up:
Die Vertex 3ist immer noch ein Tipp Wert. :!:

Backlink ;)
Gruß, Klabautermann
Avatar ©2003 by Blechle

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Sponsoring des Forums Win-Zeit

Kontrollzentrum

Administratoren

Bernd

Moderatoren

helmut11

cojo_1008

Co-Admin

Klabautermann

Werbung © CodeDev


Besucherstatistik Besucher gesamt: 613.288 Besucher heute: 3 Besucher gestern: 297 Max. Besucher pro Tag: 960
counter Statistiken gerade online: 6 Seitenaufrufe gesamt: 5.833.825 Seitenaufrufe diese Seite: 21.753 Eigene Seitenaufrufe: 1